Meisterehren bei Degen Wärme & Strom GmbH

Achern. Ob die Sektkorken knallten ist nicht überliefert, aber Grund zum Feiern hatten Geschäftsführung und Mitarbeiter bei der Degen Wärme & Strom GmbH in Achern in jedem Fall. Mit Heiko Kurz (rechts) und Ralf Baßler (links) schlossen zwei langjährige Mitarbeiter des im Acherner Gewerbegebiet beheimateten SHK-Betriebes den zweijährigen Besuch der Meisterschule mit Erfolg ab. „Wir sind stolz darauf, mit dieser Weiterbildungsmaßnahme die Qualität unserer Arbeit und Dienstleistung am Kunden zu erhöhen, und jetzt zwei Handwerksmeister in unseren Reihen zu haben“, erklärte Geschäftsführer Horst Degen.

Ralf Baßler ist seit dem 1.September 1985 im Unternehmen beschäftigt und hat noch unter dem Firmengründer Romuald Degen seine Ausbildung absolviert. Sein Spezialgebiet umfasst den Einbau aller auf dem Markt erhältlicher Heizungssysteme. Heiko Kurz trat kurz nach Abschluss seiner Lehre im Februar 1998 in die Firma ein. Er gilt im Haus als Fachkraft für die technische Betreuung Öl- und Gas befeuerter Anlagen.

Die Degen Wärme und Strom GmbH bietet neben allen klassischen Leistungen eines Sanitär-, Heizung- und Klima-Betriebes, speziell im Bereich gleichermaßen wirtschaftlicher wie umweltfreundlicher Energiesysteme, hochwertige

Produkte führender Hersteller. Als vielfach ausgezeichneter Fachbetrieb und zertifizierter Partner der Initiative Klimaschutzhaus liefert der Acherner Mittelständler auf die Bedürfnisse seiner Kunden individuell zugeschnittene Lösungen, die sowohl den ökonomischen Rahmenbedingungen Rechnung tragen, wie auch die gewachsenen ökologischen Ansprüche und Gesetzesvorgaben im Bereich regenerativer Energien berücksichtigen.